Aktuelles

Hervorgehoben

Zum Lesen des aktuellen Schreibens von Karl Ketterl an den ersten Bürgermeister von Friedberg, Roland Eichmann Brief an 1. Bürgermeister Roland Eichmann S. 1 15.02.2016 Brief an 1. Bürgermeister Roland Eichmann S. 2 15.02.2016 Auszug aus dem Brief: anEichmannMai2016 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Hier findet man die Daten im neuen Bundesverkehrswegeplan zur Nordumgehung Friedberg: http://www.bvwp-projekte.de/strasse/B300-G030-BY/B300-G030-BY.html ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Leserbrief von Karl Ketterl in der Augsburger Allgemeinen vom 22.01.2016, betreffend den Artikel von Thomas Gossner vom 20.1.2016 über die Osttangente Leserbrief CSU +SPD für Osttangente Ostumfahrung     ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Leserbrief von Karl Ketterl in der Augsburger Allgemeinen: Leserbrief Ostumfahrung vom18.05.2015   ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Auch der Bau einer Osttangente um Augsburg wird das Problem nicht lösen, dass im Falle eines Staus die Umleitung über die B300 mitten durch Friedberg erfolgt. Dass dies häufig der Fall ist, zeigen die Unfälle der letzten Zeit. DSC_1006 DSC_1010 ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Ein Leserbrief von Karl Ketterl Leserbrief zum Artikel in der Augsburger Allgemeinen vom Montag ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Hier ein Eindruck, was Anwohner der B300 auszuhalten haben, wenn auf der Autobahn A8 ein Unfall ist und der Verkehr über Friedberg umgeleitet wird.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Antwort von Karl Ketterl auf einen Leserbrief in der Augsburger Allgemeinen von Frau Claudia Eser-Schubert: "Nur dagegen zu sein, das ist den B300 Anwohnern in Friedberg zu wenig Zum Leserbrief: „Umstieg von einem toten auf einen lahmen Gaul“ vom 10. Januar. Seit Jahren behauptet Bündnis 90/Die Grünen im Stadtrat, dass die Verlegung der B300 ab Dasing auf die Autobahn die einzige Lösung ist. Da stellt sich doch die Frage: Warum kämpfen Sie nicht für diese Lösung, sondern reden Sie nur über diese Lösung. Toni Hofreiter, der jetzige Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag kennt doch vom Besuch in Friedberg die Situation vor Ort. Dr. Anton Hofreiter war von 2011 bis 2013 Verkehrsausschußvorsitzender im Bundestag. Zeigen Sie uns doch was die Grünen im Stadtrat von Friedberg zusammen mit Herrn Hofreiter in dieser Zeit gemacht haben. Wir würden gerne Anfragen an den Bundestag oder Anträge an den Bundesverkehrsausschuss oder auch Gesprächsprotokolle einsehen. Zeigen Sie uns doch die Ergebnisse was Sie in dieser Hinsicht als Stadträtin in den letzten Jahren geleistet haben. Nur gegen die Nordumfahrung zu wettern, dass ist den B300-Anliegern zu wenig. Sie wissen doch genau: Das Bundesverkehrsministerium hat aufgrund einer Anfrage der CSU die Verlegung der B300 ab Dasing auf die Autobahn abgelehnt. Wenn es nicht gelingt mit der Nordumfahrung in den vordringlichen Bedarf zu kommen, im Herbst, so der bisherige Zeitplan, wird der Bundesverkehrswegeplan im Bundesverkehrsausschuss neu festgelegt, dann tragen Sie und einige andere Stadträte die Verantwortung für die Fehlentwicklung dieser Stadt. Ergänzend noch eine Frage an alle Stadträte in Friedberg: Warum hat die Stadt Aichach eine B300 Umfahrung? Oder warum wird jetzt in Dillingen an der Donau eine B16 Umfahrung gebaut? Karl Ketterl, Friedberg  "  ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 16. Januar 2015 Einem Bericht der Augsburger Allgemeinen vom 16. Januar 2015 zufolge sieht es für die derzeitige Idee zum Ausbau der AIC25 neu und einer Umlegung der B300 laut Aussagen von Stefan Garbsch vom Staatlichen Bauamt nicht so gut aus. Zitat aus der Augsburger Allgemeinen (Link siehe unten): " Je weiter es nach Süden geht, umso unwahrscheinlicher wird es, dass sie kommt“, sagt Garbsch, der beim Staatlichen Bauamt die Projekte im Wittelsbacher Land betreut." ---    "Kommt also möglicherweise ein vierspuriger Ausbau von Derching bis Friedberg, dann zweispurig um Kissing herum und auf der bestehenden Trasse weiter nach Königsbrunn und zur B17? Von einem solchen Stückwerk halten die Verkehrspolitiker des Bundes offenbar nicht allzu viel. „Es muss ein Gesamtkonzept sein“, stellt der CSU-Abgeordnete Lange fest: „Mit Teilstücken haben wir in Berlin unsere Probleme.“"
Ein Stückwerk will man in Berlin nicht - weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/friedberg/Ein-Stueckwerk-will-man-in-Berlin-nicht-id32656367.html
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
14. Januar 2015 Man kann sich kaum vorstellen, wie sehr die Anwohner der B300 in Friedberg und auch die umliegenden Häuser belastet sind, wenn ein Unfall auf der Autobahn A8 zur Umleitung zwingt. http://www.augsburger-allgemeine.de/friedberg/Richtung-Muenchen-bleibt-Autobahn-noch-gesperrt-id32638762.html Unfall A8und B300 Stau15Jan2015Unsere Kinder gehen an solchen Stellen zu den zahlreichen Schulen, die an der B300 und knapp dahinter liegen !!!!!!! LKWinFDBOstJan2015------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ 11.Januar 2014 Neue Pläne der Stadt Friedberg zum vierspurigen Ausbau der AIC25 neu wurden in der Zeitung und im Fernsehen dargestellt. Damit verbunden wäre laut Aussagen von Roland Eichmann die Möglichkeit, die B300 auf die Autobahn umzulegen und eine Rückstufung der jetzigen B300 zu erreichen. Beitrag dazu im a.tv http://www.augsburg.tv/mediathek/video/aic-25-ausbau/ ......................................................... Artikel in der Augsburger Allgemeinen; http://www.augsburger-allgemeine.de/friedberg/Auf-anderen-Pfaden-zur-Entlastung-id32544552.html ..................................................................................................................... Stellungnahme von Roland Eichmann auf seiner Facebookseite: https://www.facebook.com/RolandEichmannfuerFriedberg/posts/792176900855383 -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------